Firmenmonitor



 

Geburtstag Samantha Bond


Quelle: Youtube.com  

Name:
Samantha Bond
Geburtsdatum:
27.11.1962
Land:
Vereinigte Königreich Grossbritannien
Infos:
Film
 
Samantha Bond (* 27. November 1961 in London) ist eine britische Schauspielerin. Sie ist bekannt durch ihre Rolle als Miss Moneypenny in den vier James-Bond-Filmen mit Pierce Brosnan (1995 bis 2002). Sie war nach Lois Maxwell und Caroline Bliss die dritte Schauspielerin, die diese Rolle übernahm.

Samantha Bond ist die Tochter des Schauspielers Philip Bond (1934–2017) und Pat Sandys. Sie hat zwei Geschwister, Abigail und Matthew Bond, die ebenfalls Schauspieler sind. Bond ist mit ihrem Landsmann und Schauspielkollegen Alexander Hanson verheiratet und hat mit ihm eine Tochter und einen Sohn.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Bristol Old Vic Theatre School. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie 1983 in der Southamptoner Produktion von Daisy Pulls it Off. Als Mitglied der Royal Shakespeare Company trat sie erstmals 1987 in Christopher Hamptons Theateradaption von Gefährliche Liebschaften am Ambassadors Theatre in London auf. Während des Renaissance Shakespeare Festivals im Jahre 1988 war sie in verschiedenen Shakespeare-Stücken zu sehen, die von der Renaissance Theatre Company produziert wurden, so in Hamlet und Wie es euch gefällt, außerdem übernahm sie an der Seite von Kenneth Branagh die Hauptrolle in Viel Lärm um nichts, welches von Judi Dench inszeniert wurde. Mit Judi Dench als Kollegin war sie von 1997 bis 1998 in David Hares Theaterstück Amy’s View am Royal National Theatre in London auf der Bühne zu sehen, welche bereits zusammen aus James Bond 007 – Goldeneye als Geheimdienstchefin M und deren Sekretärin Miss Moneypenny bekannt waren.

2002 trat sie neben ihren Kino- und Fernsehrollen auf Londoner Bühnen auf, so im Shakespeare-Klassiker Macbeth als Lady Macbeth am Albery Theatre und in Oscar Wildes Komödie Eine Frau ohne Bedeutung am Theatre Royal Haymarket. Ab 2006 legte sie ihren Schwerpunkt wieder auf Theaterengagements, so spielte sie in der Neuinszenierung von Michael Frayns Donkey's Years am Comedy Theatre mit, 2009 in Tom Stoppards Arcadia am Duke of York's Theatre, 2010 in Oscar Wildes Komödie Ein idealer Gatte und 2012 in Joe Ortons Farce What The Butler Saw an der Seite von Omid Djalili, beide Male im Vaudeville Theatre.

Internationalen Bekanntheitsgrad erhielt sie durch die Rolle der Miss Moneypenny in den vier aufeinanderfolgenden James-Bond-Filmen GoldenEye (1995), Der Morgen stirbt nie (1997), Die Welt ist nicht genug (1999) und Stirb an einem anderen Tag (2002) mit Pierce Brosnan als Protagonisten.

Sie war außerdem in zahlreichen britischen Fernsehserien zu sehen, am bekanntesten ist die Fernsehadaption von Emma (1996) mit Kate Beckinsale in der Hauptrolle. 2001 spielte sie die Kommissarin Maureen Picasso im britischen Fernsehkrimi NSC Manhunt und 2004 die Ehefrau von Peter Davison in the Dramedy Distant Shores des Senders ITV. 2006 wurden einige Folgen als Fortsetzung gedreht, aber erst 2008 gesendet. Seit 2007 tritt sie wiederkehrend als Sues Schwester Auntie Angela in der BBC-Comedyserie Outnumbered auf. 2009 durfte sie in der zweiten Folge der biografischen Fernsehserie The Queen Königin Elisabeth II. während der frühen 1970er Jahre darstellen. In der Kostümdramaserie Downton Abbey sah man sie seit 2010 als Lady Rosamund, die Schwester von Lord Grantham.


Kommentare / Glück­wünsche

Einloggen und einen Kommentar / Glück­wünsch schreiben ...
27.11.2022

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Promi-Geburts­tage nach Kate­go­rien

+   Movies, Kino

+   TV

+   Sport

+   Politik

+   Musik

+   Society

+   Kultur


Promi-Geburts­tage nach Monat

+   Januar

+   Februar

+   März

+   April

+   Mai

+   Juni

+   Juli

+   August

+   September

+   Oktober

+   November

+   Dezember


 

Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter





Über uns & Kontakt

  • Adresse
  • Adresse

    Promigate.com
    c/o HELP Media AG
    Geschäftshaus Airgate
    Thurgauerstrasse 40
    8050 Zürich

    MWST-Nummer
    CHE-116.299.354 MWST

    » Firmenporträt HELP Media AG

  • E-Mail

    Allgemeine Anfragen
    info@help.ch

    Online Redaktion
    redaktion@help.ch

    Corporate Communications
    medien@help.ch

  • Telefon

    Gratis-Hotline
    0800 SEARCH

    Haupt-Nummer
    044 240 36 40

    Fax
    044 240 36 41

Promigate.com

Der Online­verlag HELP Media AG publi­ziert seit 1996 Kon­su­menten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­platt­form

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: