Promigate
     
    Geburtstage 16.06.2019
Geburtstage Heinz Tesar
Geburtstage Raschad Sadigow
Geburtstage Sandra Pires
Geburtstage Gino Vannelli
Geburtstage Jame Pollock
Geburtstage Rick Nash
Geburtstage Conrad Beck
Geburtstage Daniel Kandlbauer
Geburtstage Emil Göttisheim
Geburtstage Vreni Bieri
Geburtstage Jan Železný
Geburtstage Christian Dünnes
Geburtstage Daniel Brühl
Geburtstage Georg Meistermann
Geburtstage Günther Kaufmann
Geburtstage Gustav Just
Geburtstage Hans Jakob
Geburtstage Jürgen Klopp
Geburtstage Klaus Lage
Geburtstage Marga Faulstich
Geburtstage Maria Hering
Geburtstage Sibel Kekilli
Geburtstage Clio Goldsmith
Geburtstage Addy Engels
Geburtstage Ben Kweller
Geburtstage Eddie Cibrian
Geburtstage George Gaylord Simpson
Geburtstage Jack Straus
Geburtstage James Fullington
Geburtstage John Cho
Geburtstage Joyce Carol Oates
Geburtstage Laurie Metcalf
Geburtstage Tupac Shakur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIGATE.COM
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Laurent Aïello
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Laurent Aïello
Geburtsdatum 23.05.1969
Infos Sport
  Laurent Aïello (* 23. Mai 1969 in Fontenay-aux-Roses) ist ein ehemaliger französischer Auto-Rennfahrer. Bekannt wurde Aïello als Meister diverser Tourenwagen-Meisterschaften in Frankreich 1994, Deutschland 1997 und Großbritannien 1999 und den Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1998. In den Jahren 2000 bis 2003 fuhr er in der DTM für das Team Abt Sportsline mit dem anfangs hoffnungslos unterlegenen Abt Audi TT-R.

Nach einem mäßigen Jahr 2000 fuhr er im Jahr 2001 die ersten Siege für sein Team ein. Im Jahr 2002 gewann er den Titel in dieser Serie vor Rekordmeister Bernd Schneider. 2003 gewann er noch ein Rennen auf dem Nürburgring und gab zum Saisonende seinen Wechsel zu Opel bekannt. Er suchte eine neue Herausforderung und bereute es, dass er das Team Abt Sportsline nicht schon nach seinem Titel 2002 verlassen hatte. Ab dem Jahr 2004 startete er in der DTM für das Opel-Team Phoenix-Racing.

Nach zwei eher enttäuschenden Jahren (2004/2005), was mehr an seinem Fahrzeug (Opel Vectra GTS) und weniger seinem Können lag, gab er am 17. September 2005 im Rahmen des DTM-Rennens am Euro Speedway Lausitz seinen endgültigen Rücktritt vom Motorsport zum Ende der Saison 2005 bekannt.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Laurent_A%C3%AFello
  » Kindername Laurent in Kindernamen.ch
  » Vorname Laurent in vornamen.onlineregister.ch
  » Laurent Aïello auf Aktuellenews.ch
  » Laurent Aïello auf Videos.ch
 
Piktogramme   Laurent Aïello in Youtube.com
    Laurent Aïello in Facebook.com
    Laurent Aïello in Twitter.com
 
Events Finden Sie mögliche Events mit
Laurent Aïello im Sportbereich des
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Laurent_A%C3%AFello
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promigate.com
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2019 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE